Posts tagged ‘p2’

[Haul] Dresden

Halli Hallo 🙂

Ich war jetzt 11 Tage in Dresden und hab dort fleißig eingekauft. Der meiste Nagellack ist aber sponsored by Mama & Oma wobei ich glaube nur einen Lack von der Ausbeute selbst gekauft habe 😀 Ersterer habe ich die Fußnägel lackiert (jetzt schon zum zweiten Mal :D) und da hat sie sich gedacht, kann sie zum Dank Nagellack springen lassen, da würdet ihr sicherlich auch nicht nein sagen, stimmts? 😀 Zweitere wollte ihrem lang nicht gesehenen Enkel mal eine Freude machen. Finde ich natürlich ganz Klasse.

Zum Vergrößern, bitte klicken


von links nach rechts:

KIKO UV-Schutz Top Coat » 4,50 €
essence better than gel nails top sealer » 2,45 €
1. & 2. Artdeco Duo Pack Nr. 424 & 421 » 9,95 € (erhältlich bei Douglas)
p2 Pumpspender » 1,75 €
3. p2 030 being in heaven » 1,75 €
4. essence french glam 03 pink glam » 1,65 €
5. Manhatten M&Buffalo 87J » 2,95 € (Limited Edition)
6. Manhatten Naughty Nails 61V »2,95 € (Limited Edition)
7. KIKO 286 » 2,50 €
8. KIKO 267 » 2,50 €
9. Manhatten 8 » ? (Limited Edition)
10. essence 56 got a secret » 1,25 €
11. essence french glam 04 pretty matt » 1,65 €
12. Artdeco Wonder Brush 369 » 4,95 €*

Zum Vergrößern, bitte klicken

Zum Vergrößern, bitte klicken

Zum Vergrößern, bitte klicken

Zum Vergrößern, bitte klicken

* Normalerweise kosten die Wonder Brush Lacke von Artdeco um die 8,50 €. Im Müller allerdings hab ich die Lacke + die Ceramic Nail Lacke für glaube 4,95 € entdeckt. Dort sind sie als „Mini“ gekennzeichnet, schaut man genau hin und vergleicht, sieht man dass sie genau dieselbe Größe haben. Im Douglas gibt es jetzt die Mini Lacke von Artdeco für genau den Preis, also genau hinschauen wenn man Interesse hat!

22. Juli 2011 at 16:16 2 Kommentare

Zurück aus England & neues Nageldesign

Ich melde mich mit pinken, leider kurzen Nägeln, aus England zurück. Vor meiner Englandfahrt hatte ich mir ein, wie ich finde, schickes Nageldesign auf die Nägel gezaubert.

Verwendet habe ich:
Als Basecoat: Nail Rescue von Rimmel London
Für den vorderen French: 03 red bronze von MaxFactor
Für den weißen Strich: tip painter von essence
Für die goldenen Linien: tip painter aus der Ship-Ahoi! LE von p2

19. Juni 2011 at 21:30 Hinterlasse einen Kommentar

who cares? …

… mich! Es hat mich so in den Fingern gejuckt den Lack mal zu testen und daraufhin musste mein Zebradesign runter. Als Basecoat habe ich wieder den Nail Rescue Lack von Rimmel London benutzt. Anfangs hat der Lack beim auftragen Streifen gezogen, ich hatte aber auch nicht vielFarbe am Pinsel. Beim nächsten Nagel habe ich mehr Farbe genommen, schon bei der ersten Schicht hat er schön gedeckt und Streifen hat er auch keine mehr gezogen. Bei den anderen Nägeln dasselbe Schauspiel. Hab den who cares? dann erstmal trocknen lassen und mich dann dazu entschieden noch eine zweite Schicht aufzutragen, weil es mir nicht ganz so gut gefällt wenn man durch die Nagelspitzen das Licht noch sieht (wisst ihr was ich meine?).

Fazit: Die Farbe ist schön, er deckt beim ersten Mal und er trocknet schnell. 8ml, 36 Monate lang haltbar, Kaufempfehlung!

9. Juni 2011 at 16:50 Hinterlasse einen Kommentar

3 neue p2 Lacke

Nachdem ich ziemlich enttäuscht aus dem Müller kam, weil ich noch keine Out of Space LE von Catrice gefunden hatte. Bin dann erstmal in den dm und stand wie immer vor dem p2 Regal. Hab mir dann den 590 who cares? (l.) mitgenommen und den 610 groovy (r.). Bin dann noch ein bisschen durch den dm gegeistert und hab dann die ship ahoi! LE von p2 entdeckt, und da dann auch den goldenen tip painter (m.). Mal schauen wie sich dich Lacke auftragen lassen, bin schon gespannt, obwohl ich mit den neuen p2 Lacken bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe 🙂

4. Juni 2011 at 21:49 2 Kommentare

Soft Nail Polish Remover

Besonders angetan hat mir seit einigen Monaten der Nagellackentferner von p2. Der Entferner ist acetonfrei und mit Passionsfruchtöl und Mandarinen-Aroma sowie mit einem praktischen Pumpspender versehen. Der Lack geht wunderbar und mühelos ab. Der Entferner ist 24 Monate haltbar und enthält 150 ml. Bezahlt habe ich 1,75 €, völlig in Ordnung finde ich. Riechen tut er übrigens auch echt gut, wenn ich da an die beißenden Gerüche einiger anderer Nagellackentferner denke, nachdem man den Deckel aufgemacht hat.

Habt ihr selber den Pumpspender zu Hause? Wie zufrieden seid ihr mit dem Nagellackentferner? Schreibt mir eure Erfahrungsberichte 🙂

30. Mai 2011 at 17:00 3 Kommentare

Open Your Heart


Momentan hat mich das Rot-Fieber gepackt und ich hab mir den 100 open your heart von p2 auf die Nägel gepinselt. Anfangs noch glänzend, dann mit einem matten finish mit dem Matte Victim von p2. Als Basecoat hat der Nail Rescue 14 Days Nail Hardening Treatement von Rimmel London hergehalten.

30. Mai 2011 at 16:54 Hinterlasse einen Kommentar

Anderes Frenchdesign


Nach Anleitung einer Youtuberin habe ich mich an einem etwas anderen French-Nailart versucht. Es ging relativ einfach, nur die Punkte erforderten höchste Konzentration 😀 Mit dem Ergebnis bin und war ich realtiv zufrieden. Ist schon etwas älter das Foto, ich denke aber, dass ich das nochmal auf den Lack zaubern werde. Leider finde ich das Tutorial zu dem Nageldesign nicht mehr. Werde ich aber nachtragen wenn ich mal wieder drüberstolper 🙂

Verwendet habe ich:
Als Basecoat: Vernis Gloss von Yves Rocher
Als French : 35 Movie Star von essence
Weißer Punkt : weißer tip painter von essence
Türkisner Punkt : 320 unforgettable von p2
Pinker Punkt : 22 what do u think? von essence
Als Topcoat : Vernis Gloss von Yves Rocher


Die Farben kann man natürlich nach eigenem Geschmack zusammensuchen.

30. Mai 2011 at 16:47 Hinterlasse einen Kommentar


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 1 Follower an

Bloglovin

bloglovin

Blogeinträge

August 2017
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031