Posts tagged ‘Tutorial’

Frenchdesign

Da ich nicht lange mit dem selben Lack durch die Gegend laufen kann, hab ich mir vor ein paar Tagen ein anderes Design lackiert: French, wenn auch anders.

 

Zuerst hab ich den Nail Rescue von Rimmel London als Basecoat aufgetragen. Dann eine Grundierung mit einer Schicht 02 white secret von essence geschaffen und anschließend, als diese getrocknet war ein bisschen Lack vom Kiko 303 auf ein Stück Klopapier getüpfelt und dann auf die Nagelspitzen getupft. Das gleiche dann mit dem 36 Enchanted Fairy von essence und dann nochmal den Kiko Lack drüber. Nachdem alles getrocknet war kamen noch ein paar Blümchen und Schleifen Nailart Sticker sowie Glitzersteine auf die Nägel. Anschließend wurde alles wieder mit dem Nail Rescue fixiert.

5. Juli 2011 at 17:59 Hinterlasse einen Kommentar

Kiwi Nägel

Lecker, stimmts? Nachdem ich wie gesagt diesen umwerfenden grünschimmernden MNY Lack entdeckt hatte und mit das Kiwi Tutorial eingefallen ist habe ich mich auch gleich an dem Design veruscht. Es ist wirklich kinderleicht zu „kreiren“ und dauert nicht lange. Das Tutorial habe ich mir schon vor einigen Monaten angeguckt und es dann gestern Abend frei aus dem Kopf heraus auf die Nägel gemacht, ist aber eigentlich auch nicht schwer zu merken wie es funktioniert.

Verwendet habe ich:
753 von MNY
501A von MNY
schwarzen nail art pen von essence

Zum Schluss noch das Youtube Tutorial:

29. Juni 2011 at 20:57 1 Kommentar

Kiwi-Nägel

Na? Hunger bekommen? Habe vor einiger Zeit dieses tolle Nageldesign gefunden. Werde ich mir wohl mal bei Gelegenheit auf die Nägel pinseln.

30. Mai 2011 at 16:56 Hinterlasse einen Kommentar

Erdbeernägel

“Sind das Erdbeeren?”, “Das ist ja cool!”, “Hast du das selbstgemacht?”

Ja, auf solche Fragen und Anspielungen sollte man sich gefasst machen, wenn man sich zuckersüße Erdbeeren auf die Nägel pinselt. Nachdem ich bei Youtube auf dieses Tutorial gestoßen bin, habe ich mir vor ein paar Wochen die Mühe gemacht es mal selber auszuprobieren. Die linke Hand war gar nicht mal so schlecht, von der rechten fange ich jetzt mal nicht an. Es hat ewig gedauert und mein Nacken war danach steif, aber nach dem positiven Feedback hat sich die Mühe gelohnt. Leider habe ich kein Foto gemacht, sollte ich aber mal wieder zu viel Langeweile haben, werde ich es wohl mal wieder probieren 🙂

30. Mai 2011 at 16:51 Hinterlasse einen Kommentar


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 1 Follower an

Bloglovin

bloglovin

Blogeinträge

August 2017
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031